 

Profil

Die SLG Prüf- und Zertifizierungs GmbH ist ein 1992 gegründetes Familienunternehmen mit aktuell 159 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Wir sind ein Komplettanbieter für die Prüfung und Zertifizierung von Produkten sowie für die Zertifizierung von Qualitätsmanagement- und Qualitätssicherungs-Systemen. Wir prüfen und zertifizieren unabhängig und neutral.


Unternehmensentwicklung

1992Gründung der SLG Prüf- und Zertifizierungs GmbH (27 Mitarbeiter)
1993Übernahme des Siemens-Kalibrierlabors in Chemnitz (33 Mitarbeiter)
1994CE-Prüfstelle 0494 (36 Mitarbeiter)
1997Niederlassungen in China, Hong Kong, Taiwan und der Türkei (67 Mitarbeiter)
2001CB-Prüflabor und CB-Zertifizierungsstelle (69 Mitarbeiter)
2004Joint Venture SLG-CPC Testlaboratory Co., Ltd (84 Mitarbeiter)
2007Gründung des Partnerunternehmens SLG Akademie GmbH (94 Mitarbeiter)
2008Erwerb eines externen Chemielabors (98 Mitarbeiter)
2011Inbetriebnahme 10m-EMV-Absorberhalle (115 Mitarbeiter)
2014 Inbetriebnahme neue Schwingungsprüfanlage (150 Mitarbeiter)
2015

Asien-Umstrukturierung: Konzentration auf die Wirtschaftsregion Südchina, Abgrenzung der SLG-Service-Sparte (SLG Quality Service, HK; SLG Technology Service Shanghai) vom Prüfgeschäft

2017

Grundsteinlegung für Neubau Haus 8 - Erweiterung der Laborkapazitäten u.a. für Energieeffizienzmessungen, Ökodesignprüfungen und Prüfungen von Robotersaugern

SLG Prüf- und Zertifizierungs GmbH - Neubau Haus 8

Im Sommer 2017 startete der Bau unseres neuen und bisher größten Büro- und Laborgebäudes, das vor allem für die Energieeffizienz- und Ökodesignprüfung an Haushaltsgeräten vorgesehen ist. Darüber hinaus sollen praxisnahe, repräsentative Labore für Warentests entstehen.
Nach Abschluss der Gründungsarbeiten im Herbst 2017 wurden die Bodenplattensegmente gegossen, zügig die Stahlbauarbeiten durchgeführt und - dank des überwiegend milden Winters - Fertigbauelemente montiert.
Nach der kurzen Kälteperiode im Februar wurde nun mit dem Betonieren von Wänden und Decken im Innenteil begonnen sowie Brandschutzwände errichtet.
Verlaufen die weiteren Arbeiten nach Plan, wird das neue Gebäude im Sommer 2018 in Betrieb gehen.